1962 Berlin

Ehemaliges britisches Schnellboot

Werft: Martin Jansen OHG, Leer
Reeder: Schön & Röhl, Berlin
148 BRT / 79 NRT
Länge/Breite/Tiefgang: 35,00 Meter / 5,60 Meter / 2,00 Meter
300 PS, 2 Dieselmotoren, 2 Schrauben, 12 Knoten
26 Fahrgäste, 3 Mann Besatzung
Fahrgebiet Nordsee, Heimathafen Emden
Quelle: Hans-Georg-Rammelt “BERLIN auf allen Meeren”, Seite 81

__________________

Britische Schnellboote

Bei einem 35 Meter langen Boot könnte es sich wegen der Länge eventuell um ein ehemaliges FAIRMILE Schnellboot gehandelt haben.

Bei folgender Hochsee-Motor-Yacht handelt es sich vermutlich nicht um das ehemalige britische Schnellboot, denn es dürfte nicht 35 Meter lang sein.
Da ich diese Yacht nicht zuordnen kann, nehme ich sie zunächst hier auf. Aufnahmeort unbekannt. Vermute eine Wertfahrt.

1963-07-00 Hochsee-Yacht-Berlin 00 klein
1963-07-00 Hochsee-Yacht-Berlin 01 klein
1963-07-00 Hochsee-Yacht-Berlin 04 klein
1963-07-00 Hochsee-Yacht-Berlin 05 klein
1963-07-00 Hochsee-Yacht-Berlin 07 klein
1963-07-00 Wasserschutzpolizei6 - 01 klein

Wasserschutzpolizei 6

WTAG 167 (Reederei Westfälische Transport AG aus Dortmund)

1963-07-00 WTAG 167 klein

.

1975 Briefmarke Prinzessin Charlotte von Preussen-klein

1962 Hochsee-Motor-Yacht

Google
WWWberliner-dampfer.de

Berliner Schifffahrtsgeschichte von Uwe Gerber © 2005-2019